Ihr Horoskop Für Morgen


Nelsan Ellis, Star von „True Blood“, ist im Alter von 39 Jahren gestorben

Contents

Der Schauspieler Nelsan Ellis, bekannt als Lafayette Reynolds aus der HBO-Serie „True Blood“, ist im Alter von 39 Jahren gestorben. Sein Management bestätigte den Tod am Samstag. Ellis starb an Komplikationen aufgrund einer Herzinsuffizienz.

Echtblutellis

Ellis' Karriere

Ellis begann seine Karriere als Schauspieler im Jahr 2003 und hatte sein Debüt in dem Film „The Soloist“. Er spielte auch in Filmen wie „The Help“, „The Butler“ und „Get On Up“. Seine bekannteste Rolle war jedoch die des Lafayette Reynolds in der HBO-Serie „True Blood“, die von 2008 bis 2014 lief. undefined

Ellis' Leben

Ellis wurde am 30. November 1978 in Harvey, Illinois, geboren. Er wuchs in Bessemer, Alabama, auf und studierte an der Juilliard School in New York. Er hatte eine Tochter, die er liebte und die er als sein größtes Geschenk bezeichnete.

Reaktionen auf den Tod von Ellis

Ellis' Kollegen und Freunde haben sich auf Social Media zu seinem Tod geäußert. Sein „True Blood“-Kollege Anna Paquin schrieb auf Twitter: „Er war ein wundervoller Mensch, ein unglaublicher Schauspieler und ein Freund, den ich nie vergessen werde.“

Ellis' letzte Projekte

Ellis hatte kürzlich an einem Film namens „Little Boxes“ gearbeitet, der im August in den Kinos erscheinen soll. Er hatte auch eine Rolle in der kommenden CBS-Serie „Tremé“, die im Herbst ausgestrahlt werden soll.

Ellis' Einfluss auf die Schauspielwelt

Ellis hatte einen großen Einfluss auf die Schauspielwelt. Er war ein Vorbild für viele junge Schauspieler und hatte eine starke Präsenz in der LGBTQ-Community. Er war ein leidenschaftlicher Künstler und ein wahrer Freund.

FAQ

  • Wer war Nelsan Ellis? Nelsan Ellis war ein US-amerikanischer Schauspieler, der am bekanntesten für seine Rolle als Lafayette Reynolds in der HBO-Serie „True Blood“ war.
  • Wann ist Nelsan Ellis gestorben? Nelsan Ellis ist am 8. Juli 2017 im Alter von 39 Jahren gestorben.
  • Was waren Nelsan Ellis' letzten Projekte? Ellis hatte kürzlich an einem Film namens „Little Boxes“ gearbeitet, der im August in den Kinos erscheinen soll. Er hatte auch eine Rolle in der kommenden CBS-Serie „Tremé“, die im Herbst ausgestrahlt werden soll.

Fazit

Nelsan Ellis war ein begabter Schauspieler, der viele Menschen inspiriert hat. Sein Tod ist ein großer Verlust für die Schauspielwelt. Seine letzten Projekte werden ihm ein bleibendes Vermächtnis hinterlassen.

Weiterführende Links

Tabelle

Name Geburtsdatum Todesdatum
Nelsan Ellis 30. November 1978 8. Juli 2017

Empfohlen