Ihr Horoskop Für Morgen


Kris Kross: 28 Jahre nach dem Debütalbum „Totally Krossed Out“

Contents

Heute vor 28 Jahren veröffentlichte das Hip-Hop-Duo Kris Kross ihr Debütalbum „Totally Krossed Out“. Es war ein Meilenstein in der Hip-Hop-Geschichte und brachte dem Duo großen Erfolg. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Geschichte von Kris Kross und ihrem Debütalbum.

kriss

Die Geschichte von Kris Kross

Kris Kross war ein Hip-Hop-Duo, das 1992 von dem Produzenten und Rapper Jermaine Dupri gegründet wurde. Das Duo bestand aus den beiden Rappern Chris „Mac Daddy“ Kelly und Chris „Daddy Mac“ Smith. Die beiden waren zu der Zeit gerade einmal 13 Jahre alt. Sie wurden bekannt für ihren einzigartigen Look, bei dem sie ihre Kleidung immer verkehrt herum trugen.

Totally Krossed Out

Im April 1992 veröffentlichte Kris Kross ihr Debütalbum „Totally Krossed Out“. Es war ein großer Erfolg und erreichte Platz 1 der US-amerikanischen Album-Charts. Das Album enthielt die Hitsingle „Jump“, die auf Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts kam und zu einem der meistverkauften Songs des Jahres wurde. Das Album verkaufte sich weltweit über vier Millionen Mal und machte Kris Kross zu einem der erfolgreichsten Hip-Hop-Duos der 1990er Jahre.

Kris Kross: 28 Jahre nach dem Debütalbum „Totally Krossed Out“ ist die Gruppe immer noch ein Symbol für Hip-Hop-Kultur. Die Gruppe, bestehend aus Chris 'Mac Daddy' Kelly und Chris 'Daddy Mac' Smith, hatte einige der größten Hits der 90er Jahre, darunter 'Jump' und 'Warm It Up'. Die Gruppe hat sich auch als Vorbilder für viele junge Künstler erwiesen, darunter Cardi B, deren neuer Haarschnitt hier diskutiert wird, und NBA Youngboy, dessen Affiliate Baby Joe hier angeschossen wurde. Kris Kross ist ein Symbol für die Kraft des Hip-Hop und ein Symbol für die Kraft der Jugend.

Kris Kross nach dem Debütalbum

Nach dem Erfolg von „Totally Krossed Out“ veröffentlichte Kris Kross 1993 ihr zweites Album „Da Bomb“. Es erreichte Platz 4 der US-amerikanischen Album-Charts und enthielt die Hitsingle „Alright“. 1995 veröffentlichten sie ihr drittes und letztes Album „Young, Rich & Dangerous“. Es erreichte Platz 10 der US-amerikanischen Album-Charts und enthielt die Hitsingle „Tonite’s Tha Night“.

Der Tod von Chris Kelly

Im Mai 2013 starb Chris „Mac Daddy“ Kelly an einer Überdosis Drogen. Sein Tod löste weltweit Trauer und Bestürzung aus. Sein Partner Chris „Daddy Mac“ Smith sagte in einem Interview: „Es ist schwer zu glauben, dass er nicht mehr da ist. Er war mein bester Freund und mein Partner. Ich werde ihn nie vergessen.“

Kris Kross heute

Heute ist Kris Kross eine Legende in der Hip-Hop-Geschichte. Ihr Debütalbum „Totally Krossed Out“ ist ein Meilenstein und wird als eines der wichtigsten Hip-Hop-Alben der 1990er Jahre angesehen. Chris „Daddy Mac“ Smith ist weiterhin als Rapper und Produzent aktiv und hat in den letzten Jahren mehrere Alben veröffentlicht.

Fazit

Kris Kross war ein Hip-Hop-Duo, das 1992 von dem Produzenten und Rapper Jermaine Dupri gegründet wurde. Im April 1992 veröffentlichten sie ihr Debütalbum „Totally Krossed Out“, das ein großer Erfolg wurde und sie zu einem der erfolgreichsten Hip-Hop-Duos der 1990er Jahre machte. Im Mai 2013 starb Chris „Mac Daddy“ Kelly an einer Überdosis Drogen. Heute ist Kris Kross eine Legende in der Hip-Hop-Geschichte und ihr Debütalbum „Totally Krossed Out“ ist ein Meilenstein.

FAQ

  • Wer hat Kris Kross gegründet? Kris Kross wurde 1992 von dem Produzenten und Rapper Jermaine Dupri gegründet.
  • Wann wurde das Debütalbum „Totally Krossed Out“ veröffentlicht? Das Debütalbum „Totally Krossed Out“ wurde im April 1992 veröffentlicht.
  • Wie erfolgreich war das Debütalbum „Totally Krossed Out“? Das Debütalbum „Totally Krossed Out“ war sehr erfolgreich und erreichte Platz 1 der US-amerikanischen Album-Charts. Es verkaufte sich weltweit über vier Millionen Mal.
  • Was ist aus Kris Kross geworden? Kris Kross ist heute eine Legende in der Hip-Hop-Geschichte. Chris „Daddy Mac“ Smith ist weiterhin als Rapper und Produzent aktiv.

Erfolge von Kris Kross

Album US-Charts Hitsingle
Totally Krossed Out 1 Jump
Da Bomb 4 Alright
Young, Rich & Dangerous 10 Tonite’s Tha Night

Kris Kross war ein sehr erfolgreiches Hip-Hop-Duo. Ihr Debütalbum „Totally Krossed Out“ war ein großer Erfolg und erreichte Platz 1 der US-amerikanischen Album-Charts. Ihr zweites Album „Da Bomb“ erreichte Platz 4 und ihr drittes Album „Young, Rich & Dangerous“ Platz 10 der US-amerikanischen Album-Charts. Ihre Hitsingle „Jump“ erreichte Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts.

Heute ist Kris Kross eine Legende in der Hip-Hop-Geschichte und ihr Debütalbum „Totally Krossed Out“ ist ein Meilenstein. Chris „Daddy Mac“ Smith ist weiterhin als Rapper und Produzent aktiv und hat in den letzten Jahren mehrere Alben veröffentlicht. Weitere Informationen zur Geschichte von Kris Kross und zum Erfolg von „Jump“ finden Sie auf renommierten Webseiten.

In diesem Artikel haben wir über die Geschichte von Kris Kross und ihrem Debütalbum „Totally Krossed Out“ gesprochen. Wir haben über ihren Erfolg und den Tod von Chris „Mac Daddy“ Kelly gesprochen und über ihre Bedeutung in der Hip-Hop-Geschichte. Wir hoffen, dass Sie mehr über Kris Kross erfahren haben.

Empfohlen