Ihr Horoskop Für Morgen


Christopher “Big Black” Boykin, Star von Rob & Big, stirbt mit 45

Inhalt

Christopher “Big Black” Boykin, der Star der MTV-Show Rob & Big, ist im Alter von 45 Jahren gestorben. Er hinterlässt eine große Lücke in der Unterhaltungsbranche. Sein Manager, Erick Pacheco, bestätigte die traurige Nachricht am 9. Mai 2017.

Screenshot bei

Wer war Christopher “Big Black” Boykin?

Christopher “Big Black” Boykin war ein amerikanischer Unterhaltungskünstler, der vor allem durch seine Rolle in der MTV-Show Rob & Big bekannt wurde. Er war ein professioneller Skateboarder und ein Musiker. Er hatte auch eine eigene Show namens Rob Dyrdek's Fantasy Factory.

Rob & Big

Rob & Big war eine MTV-Show, die 2006 bis 2008 ausgestrahlt wurde. Die Show folgte dem Skateboarder Rob Dyrdek und seinem besten Freund Christopher “Big Black” Boykin, während sie verschiedene Abenteuer erlebten. Die Show wurde zu einem großen Erfolg und machte Christopher “Big Black” Boykin zu einem bekannten Namen in der Unterhaltungsbranche.

Tod von Christopher “Big Black” Boykin

Christopher “Big Black” Boykin starb am 9. Mai 2017 im Alter von 45 Jahren. Sein Manager, Erick Pacheco, bestätigte die traurige Nachricht. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt, aber es wird angenommen, dass es sich um einen Herzinfarkt handelt. Sein Tod hat viele Fans und Freunde in der Unterhaltungsbranche tief betroffen gemacht.

Reaktionen auf den Tod von Christopher “Big Black” Boykin

Viele Prominente haben sich auf Twitter und anderen sozialen Medien zum Tod von Christopher “Big Black” Boykin geäußert. Sein Freund und Co-Star Rob Dyrdek hat ein Foto von ihnen beiden auf Instagram gepostet und geschrieben: „Du wirst immer mein Bruder sein.“ Viele andere Prominente, darunter Snoop Dogg, Wiz Khalifa und Ty Dolla $ign, haben ihre Trauer über den Verlust von Christopher “Big Black” Boykin ausgedrückt.

Fazit

Christopher “Big Black” Boykin war ein bekannter Name in der Unterhaltungsbranche. Er war ein professioneller Skateboarder und Musiker und wurde vor allem durch seine Rolle in der MTV-Show Rob & Big bekannt. Sein Tod hat viele Fans und Freunde in der Unterhaltungsbranche tief betroffen gemacht.

FAQ

  • Wer war Christopher “Big Black” Boykin? Christopher “Big Black” Boykin war ein amerikanischer Unterhaltungskünstler, der vor allem durch seine Rolle in der MTV-Show Rob & Big bekannt wurde. Er war ein professioneller Skateboarder und ein Musiker.
  • Was war Rob & Big? Rob & Big war eine MTV-Show, die 2006 bis 2008 ausgestrahlt wurde. Die Show folgte dem Skateboarder Rob Dyrdek und seinem besten Freund Christopher “Big Black” Boykin, während sie verschiedene Abenteuer erlebten.
  • Wann starb Christopher “Big Black” Boykin? Christopher “Big Black” Boykin starb am 9. Mai 2017 im Alter von 45 Jahren. Sein Manager, Erick Pacheco, bestätigte die traurige Nachricht.

Tabelle

Name Alter Beruf
Christopher “Big Black” Boykin 45 Unterhaltungskünstler

Christopher “Big Black” Boykin hinterlässt eine große Lücke in der Unterhaltungsbranche. Sein Tod hat viele Fans und Freunde in der Unterhaltungsbranche tief betroffen gemacht. Weitere Informationen zu Christopher “Big Black” Boykin und seinem Tod finden Sie auf CNN, The Hollywood Reporter und USA Today.

Empfohlen