Ihr Horoskop Für Morgen


Layton Greene veröffentlicht Video zu seinem Kodak Black Remix „Roll In Peace“

Contents

Der R&B-Sänger Layton Greene hat ein Video zu seinem Remix des Kodak Black-Songs „Roll In Peace“ veröffentlicht. Der Remix ist eine Hommage an den verstorbenen Rapper und Freund von Layton Greene, XXXTentacion. Der Remix wurde von Greene und seinem Produzenten, dem Grammy-Gewinner London On Da Track, produziert.

Screenshot bei

Hintergrund des Remixes

Der Remix von „Roll In Peace“ ist eine Hommage an den verstorbenen Rapper XXXTentacion, der ein enger Freund von Layton Greene war. Der Remix wurde von Greene und seinem Produzenten, dem Grammy-Gewinner London On Da Track, produziert. Der Remix ist eine Kombination aus R&B und Hip-Hop und ist eine einzigartige Interpretation des Originalsongs.

Das Video zum Remix

Das Video zum Remix wurde von Greene und seinem Produzenten London On Da Track produziert. Es zeigt Greene und seine Freunde, die zusammen feiern und die Musik genießen. Das Video ist eine Hommage an XXXTentacion und seine Musik. Es ist ein emotionales Video, das die Freundschaft zwischen Greene und XXXTentacion zeigt.

Reaktionen auf den Remix

Der Remix von „Roll In Peace“ hat viele positive Reaktionen erhalten. Fans und Kritiker haben den Remix gelobt und sagen, dass er eine einzigartige Interpretation des Originalsongs ist. Viele Fans haben auch das Video gelobt und sagen, dass es eine emotionale Hommage an XXXTentacion ist.

Fazit

Der Remix von „Roll In Peace“ von Layton Greene ist eine einzigartige Interpretation des Originalsongs. Es ist eine Hommage an den verstorbenen Rapper XXXTentacion und zeigt die Freundschaft zwischen Greene und XXXTentacion. Der Remix hat viele positive Reaktionen erhalten und das Video wurde ebenfalls gelobt.

FAQ

  • Wer hat den Remix von „Roll In Peace“ produziert? Der Remix wurde von Layton Greene und seinem Produzenten, dem Grammy-Gewinner London On Da Track, produziert.
  • Was ist das Video zum Remix? Das Video zum Remix zeigt Greene und seine Freunde, die zusammen feiern und die Musik genießen. Es ist eine emotionale Hommage an XXXTentacion und seine Musik.
  • Wie wurde der Remix von Fans und Kritikern aufgenommen? Der Remix hat viele positive Reaktionen erhalten. Fans und Kritiker haben den Remix gelobt und sagen, dass er eine einzigartige Interpretation des Originalsongs ist.

Tabelle

Name Rolle
Layton Greene R&B-Sänger
Kodak Black Rapper
XXXTentacion Rapper
London On Da Track Produzent

Der R&B-Sänger Layton Greene hat ein Video zu seinem Remix des Kodak Black-Songs „Roll In Peace“ veröffentlicht. Der Remix ist eine Hommage an den verstorbenen Rapper und Freund von Layton Greene, XXXTentacion. Der Remix wurde von Greene und seinem Produzenten, dem Grammy-Gewinner London On Da Track, produziert. Das Video zum Remix wurde von Greene und seinem Produzenten London On Da Track produziert. Es zeigt Greene und seine Freunde, die zusammen feiern und die Musik genießen. Der Remix hat viele positive Reaktionen erhalten und das Video wurde ebenfalls gelobt.

Der Remix von „Roll In Peace“ von Layton Greene ist eine einzigartige Interpretation des Originalsongs. Es ist eine Hommage an den verstorbenen Rapper XXXTentacion und zeigt die Freundschaft zwischen Greene und XXXTentacion. Der Remix hat viele positive Reaktionen erhalten und das Video wurde ebenfalls gelobt.

Der Remix von „Roll In Peace“ ist ein würdiges Gedenken an den verstorbenen Rapper XXXTentacion und eine einzigartige Interpretation des Originalsongs. Es ist ein emotionales Video, das die Freundschaft zwischen Greene und XXXTentacion zeigt. Der Remix hat viele positive Reaktionen erhalten und das Video wurde ebenfalls gelobt.

Der Remix von „Roll In Peace“ von Layton Greene ist eine einzigartige Interpretation des Originalsongs. Es ist eine Hommage an den verstorbenen Rapper XXXTentacion und zeigt die Freundschaft zwischen Greene und XXXTentacion. Der Remix hat viele positive Reaktionen erhalten und das Video wurde ebenfalls gelobt. Es ist ein emotionales Video, das die Freundschaft zwischen Greene und XXXTentacion zeigt und ein würdiges Gedenken an den verstorbenen Rapper.

Empfohlen