Ihr Horoskop Für Morgen


JAY-Z veröffentlicht 'Magna Carter Holy Grail' an diesem Tag im Jahr 2013

Contents

Am 8. Juli 2013 veröffentlichte JAY-Z sein zehntes Studioalbum 'Magna Carter Holy Grail'. Es war ein Meilenstein in der Musikgeschichte und wurde von Kritikern und Fans gleichermaßen gefeiert. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Entstehung des Albums und seine Rezeption. undefined

Screenshot bei

Entstehung des Albums

JAY-Z begann im Jahr 2012 mit der Arbeit an 'Magna Carter Holy Grail'. Er arbeitete mit einer Vielzahl von Produzenten und Künstlern zusammen, darunter Timbaland, Pharrell Williams, Swizz Beatz, Rick Rubin und Justin Timberlake. Das Album wurde in den USA am 8. Juli 2013 veröffentlicht und erreichte Platz eins der Billboard 200. Es wurde von der Recording Industry Association of America als Doppelplatin ausgezeichnet.

Rezeption des Albums

Das Album wurde von Kritikern und Fans gleichermaßen gefeiert. Es erhielt überwiegend positive Kritiken und wurde von vielen als eines der besten Alben von JAY-Z angesehen. Es erhielt eine Metascore von 81 auf Metacritic und wurde von vielen als eines der besten Alben des Jahres 2013 angesehen. Es wurde auch für einen Grammy Award in der Kategorie 'Best Rap Album' nominiert.

Singles und Musikvideos

Das Album enthielt die Singles 'Holy Grail' (feat. Justin Timberlake), 'Tom Ford' und 'Oceans' (feat. Frank Ocean). Die Musikvideos zu den Singles wurden auf YouTube veröffentlicht und erhielten Millionen von Aufrufen. Die Videos wurden von Kritikern und Fans gleichermaßen gefeiert und trugen zur Popularität des Albums bei.

Kommerzieller Erfolg

Das Album erreichte Platz eins der Billboard 200 und wurde von der Recording Industry Association of America als Doppelplatin ausgezeichnet. Es verkaufte sich weltweit mehr als eine Million Mal und wurde zu einem der erfolgreichsten Alben von JAY-Z. Es wurde auch zu einem der meistverkauften Alben des Jahres 2013.

Kritische Anerkennung

Das Album erhielt überwiegend positive Kritiken und wurde von vielen als eines der besten Alben von JAY-Z angesehen. Es erhielt eine Metascore von 81 auf Metacritic und wurde von vielen als eines der besten Alben des Jahres 2013 angesehen. Es wurde auch für einen Grammy Award in der Kategorie 'Best Rap Album' nominiert.

Fazit

JAY-Zs zehntes Studioalbum 'Magna Carter Holy Grail' wurde am 8. Juli 2013 veröffentlicht und erreichte Platz eins der Billboard 200. Es wurde von Kritikern und Fans gleichermaßen gefeiert und erhielt überwiegend positive Kritiken. Es wurde auch für einen Grammy Award in der Kategorie 'Best Rap Album' nominiert und wurde zu einem der meistverkauften Alben des Jahres 2013.

FAQ

  • Wann wurde 'Magna Carter Holy Grail' veröffentlicht? Es wurde am 8. Juli 2013 veröffentlicht.
  • Wie wurde das Album von Kritikern und Fans aufgenommen? Es wurde von Kritikern und Fans gleichermaßen gefeiert und erhielt überwiegend positive Kritiken.
  • Wie erfolgreich war das Album? Es erreichte Platz eins der Billboard 200 und wurde von der Recording Industry Association of America als Doppelplatin ausgezeichnet. Es verkaufte sich weltweit mehr als eine Million Mal und wurde zu einem der erfolgreichsten Alben von JAY-Z.

Tabelle

Titel Künstler Veröffentlichungsdatum
Magna Carter Holy Grail JAY-Z 8. Juli 2013

Insgesamt war 'Magna Carter Holy Grail' ein Meilenstein in der Musikgeschichte und wurde von Kritikern und Fans gleichermaßen gefeiert. Es erhielt überwiegend positive Kritiken und wurde von vielen als eines der besten Alben von JAY-Z angesehen. Es wurde auch für einen Grammy Award in der Kategorie 'Best Rap Album' nominiert und wurde zu einem der meistverkauften Alben des Jahres 2013.

Weitere Informationen zu 'Magna Carter Holy Grail' finden Sie auf Rolling Stone, Metacritic und Grammy.com.

Empfohlen