Ihr Horoskop Für Morgen


Michael Jackson erreicht mit Drakes 'Don't Matter to Me' den 30. Platz in den Hot 100 Top 10

Contents

Michael Jackson hat es geschafft, mit Drakes 'Don't Matter to Me' den 30. Platz in den Hot 100 Top 10 zu erreichen. Dieser Erfolg ist ein weiterer Meilenstein in der Karriere des King of Pop. Wir werfen einen Blick auf die Hintergründe und die Reaktionen auf diesen Erfolg.

MichaelJacksonEarnsthHotTopDanke an Drake

Hintergründe des Erfolgs

Das Lied 'Don't Matter to Me' ist ein Duett zwischen Drake und Michael Jackson, das auf Drakes Album 'Scorpion' veröffentlicht wurde. Es ist eine Hommage an den King of Pop, die auf einem unveröffentlichten Demo-Track basiert, den Jackson vor seinem Tod aufgenommen hat. Der Song wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeiert und hat es geschafft, sich in die Top 10 der Hot 100 zu kämpfen. undefined

Reaktionen auf den Erfolg

Der Erfolg des Songs hat viele Fans und Kritiker gleichermaßen begeistert. Viele haben sich über die Tatsache gefreut, dass Michael Jackson auch nach seinem Tod noch einmal in den Charts vertreten ist. Auch Drake hat sich über den Erfolg des Songs gefreut und auf Instagram geschrieben: 'Es ist eine Ehre, mit dem King of Pop zusammenzuarbeiten. Ich bin so stolz auf diesen Song.'

Michael Jacksons Erfolg in den Charts

Michael Jackson hat in seiner Karriere viele Erfolge in den Charts gefeiert. Er hat insgesamt 13 Nummer-eins-Hits in den Billboard Hot 100 gehabt, darunter 'Billie Jean', 'Beat It' und 'Thriller'. Er ist auch der Künstler mit den meisten Top-10-Hits in der Geschichte der Hot 100, mit insgesamt 30 Hits in den Top 10.

Das Comeback des King of Pop

Der Erfolg von 'Don't Matter to Me' ist ein weiterer Beweis dafür, dass Michael Jackson nach wie vor eine der größten Pop-Ikonen der Welt ist. Sein Comeback in den Charts ist ein Zeichen dafür, dass seine Musik auch nach seinem Tod noch immer eine große Anziehungskraft auf die Menschen hat. Es ist ein weiterer Meilenstein in der Karriere des King of Pop.

Fazit

Michael Jackson hat es geschafft, mit Drakes 'Don't Matter to Me' den 30. Platz in den Hot 100 Top 10 zu erreichen. Dieser Erfolg ist ein weiterer Meilenstein in der Karriere des King of Pop und ein Beweis dafür, dass seine Musik auch nach seinem Tod noch immer eine große Anziehungskraft auf die Menschen hat. Die Reaktionen auf den Erfolg des Songs waren durchweg positiv und es ist eine Ehre, dass Michael Jackson auch nach seinem Tod noch einmal in den Charts vertreten ist.

FAQ

  • Q: Wie viele Nummer-eins-Hits hatte Michael Jackson in den Billboard Hot 100?
    A: Michael Jackson hat insgesamt 13 Nummer-eins-Hits in den Billboard Hot 100 gehabt.
  • Q: Wie viele Top-10-Hits hatte Michael Jackson in der Geschichte der Hot 100?
    A: Michael Jackson ist der Künstler mit den meisten Top-10-Hits in der Geschichte der Hot 100, mit insgesamt 30 Hits in den Top 10.
  • Q: Wie wurde der Erfolg von 'Don't Matter to Me' von Fans und Kritikern aufgenommen?
    A: Der Erfolg des Songs wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeiert.

Tabelle: Michael Jacksons Erfolge in den Charts

Chart Anzahl der Nummer-eins-Hits Anzahl der Top-10-Hits
Billboard Hot 100 13 30

Weitere Informationen zu Michael Jacksons Erfolgen in den Charts finden Sie auf Billboard.com und OfficialCharts.com.

Der Erfolg von 'Don't Matter to Me' ist ein weiterer Beweis dafür, dass Michael Jackson nach wie vor eine der größten Pop-Ikonen der Welt ist. Sein Comeback in den Charts ist ein Zeichen dafür, dass seine Musik auch nach seinem Tod noch immer eine große Anziehungskraft auf die Menschen hat.

Empfohlen