Ihr Horoskop Für Morgen


Ausstellung von Gordon Parks' Inspiration für Kendrick Lamars 'Element'

Contents

Die Inspiration für Kendrick Lamars 'Element' Video wird in einer Ausstellung in New York City geehrt. Entdecken Sie die Fotografien von Gordon Parks und erfahren Sie mehr über seine Arbeit.

maxresdefault

Wer ist Gordon Parks?

Gordon Parks war ein amerikanischer Fotograf, Filmemacher, Musiker und Autor. Er wurde 1912 in Kansas geboren und wurde als einer der einflussreichsten Fotografen des 20. Jahrhunderts bekannt. Seine Fotografien wurden in Magazinen wie Life, Vogue und Harper's Bazaar veröffentlicht. Er war auch der erste afroamerikanische Fotograf, der für die US-Regierung arbeitete.

Wie hat Gordon Parks Kendrick Lamars 'Element' inspiriert?

Kendrick Lamars 'Element' Video wurde von Parks' Fotografien inspiriert. Parks' Fotografien wurden als visuelle Referenz für das Video verwendet. Parks' Fotografien wurden auch als Inspiration für die Kostüme und die Choreografie des Videos verwendet. Das Video wurde 2017 veröffentlicht und wurde zu einem der meistgesehenen Videos des Jahres.

Wie wird Parks' Inspiration in der Ausstellung geehrt?

Die Ausstellung wird in der Gordon Parks Foundation in Pleasantville, New York, stattfinden. Die Ausstellung wird eine Auswahl von Parks' Fotografien enthalten, die als Inspiration für Kendrick Lamars 'Element' Video dienten. Die Ausstellung wird auch eine Reihe von Fotografien enthalten, die Parks' Lebenswerk widerspiegeln. Die Ausstellung wird auch eine Reihe von Videos und anderen Arbeiten enthalten, die Parks' Einfluss auf die Kultur und die Kunstwelt widerspiegeln.

Wann und wo findet die Ausstellung statt?

Die Ausstellung wird am 15. April 2021 in der Gordon Parks Foundation in Pleasantville, New York, eröffnet. Die Ausstellung wird bis zum 15. August 2021 geöffnet sein. Die Ausstellung ist kostenlos und für alle zugänglich.

Was sind die wichtigsten Werke, die in der Ausstellung gezeigt werden?

Einige der wichtigsten Werke, die in der Ausstellung gezeigt werden, sind: 'Harlem Gang Leader', 'American Gothic', 'The Learning Tree', 'The Flávio Story' und 'The Learning Tree'. Diese Fotografien werden als einige der einflussreichsten Fotografien von Parks angesehen und werden in der Ausstellung gezeigt.

Was sind die wichtigsten Themen, die in der Ausstellung behandelt werden?

Die Ausstellung wird sich auf einige der wichtigsten Themen konzentrieren, die Parks in seiner Arbeit behandelt hat. Dazu gehören Themen wie Rassismus, Armut, Bildung und Gleichheit. Die Ausstellung wird auch einen Einblick in Parks' Lebenswerk geben und wie er die Kultur und die Kunstwelt beeinflusst hat.

Fazit

Die Ausstellung von Gordon Parks' Inspiration für Kendrick Lamars 'Element' Video ist eine großartige Gelegenheit, Parks' Einfluss auf die Kultur und die Kunstwelt zu feiern. Besucher können einige seiner einflussreichsten Fotografien sehen und mehr über sein Lebenswerk erfahren. Die Ausstellung wird am 15. April 2021 in der Gordon Parks Foundation in Pleasantville, New York, eröffnet und bis zum 15. August 2021 geöffnet sein.

FAQ

  • Wer ist Gordon Parks?
    Gordon Parks war ein amerikanischer Fotograf, Filmemacher, Musiker und Autor. Er wurde 1912 in Kansas geboren und wurde als einer der einflussreichsten Fotografen des 20. Jahrhunderts bekannt.
  • Wie hat Gordon Parks Kendrick Lamars 'Element' inspiriert?
    Kendrick Lamars 'Element' Video wurde von Parks' Fotografien inspiriert. Parks' Fotografien wurden als visuelle Referenz für das Video verwendet. Parks' Fotografien wurden auch als Inspiration für die Kostüme und die Choreografie des Videos verwendet.
  • Wann und wo findet die Ausstellung statt?
    Die Ausstellung wird am 15. April 2021 in der Gordon Parks Foundation in Pleasantville, New York, eröffnet. Die Ausstellung wird bis zum 15. August 2021 geöffnet sein.
  • Was sind die wichtigsten Werke, die in der Ausstellung gezeigt werden?
    Einige der wichtigsten Werke, die in der Ausstellung gezeigt werden, sind: 'Harlem Gang Leader', 'American Gothic', 'The Learning Tree', 'The Flávio Story' und 'The Learning Tree'.

Tabelle

Name Geburtsjahr Beruf
Gordon Parks 1912 Fotograf, Filmemacher, Musiker und Autor

Empfohlen