Ihr Horoskop Für Morgen


Idris Elba Kritisiert Kritiker, Weil Sie Ihm Vorwerfen, Seine Schwärze Zu Leugnen

undefined

Contents

Idris Elba hat Kritiker kritisiert, die ihm vorwerfen, seine Schwärze zu leugnen. Er argumentiert, dass er sich nicht verstecken muss, um seine Identität zu beweisen. Er hat auch darauf hingewiesen, dass er sich nicht als 'schwarz' definiert.

Screenshot 2023 03 05 um 8.10.11 Uhr

Hintergrund

Idris Elba ist ein britischer Schauspieler, der für seine Rollen in Filmen wie Thor, Beasts of No Nation und Luther bekannt ist. Er hat auch als Musiker und DJ gearbeitet. Er ist ein prominenter Vertreter der schwarzen Kultur und hat sich in der Vergangenheit für die Rechte von Menschen of Color eingesetzt.



Kritik an Idris Elba

Kürzlich wurde Idris Elba von Kritikern kritisiert, weil er angeblich seine Schwärze leugnet. Sie argumentieren, dass er sich nicht als schwarz identifiziert und sich nicht für die schwarze Kultur einsetzt. Sie behaupten, dass er sich nicht als Teil der schwarzen Gemeinschaft sieht und dass er sich nicht für die Rechte von Menschen of Color einsetzt.

Idris Elbas Antwort

Idris Elba hat auf die Kritik reagiert und argumentiert, dass er sich nicht verstecken muss, um seine Identität zu beweisen. Er sagte, dass er sich nicht als 'schwarz' definiert, sondern als ein Mensch, der viele verschiedene Kulturen und Erfahrungen hat. Er betonte auch, dass er sich für die Rechte von Menschen of Color einsetzt und dass er stolz auf seine schwarze Kultur ist.

Fazit

Idris Elba hat Kritiker kritisiert, die ihm vorwerfen, seine Schwärze zu leugnen. Er argumentiert, dass er sich nicht verstecken muss, um seine Identität zu beweisen. Er hat auch darauf hingewiesen, dass er sich nicht als 'schwarz' definiert. Er betont, dass er sich für die Rechte von Menschen of Color einsetzt und stolz auf seine schwarze Kultur ist.

FAQ

  • Warum wurde Idris Elba kritisiert?
    Idris Elba wurde von Kritikern kritisiert, weil er angeblich seine Schwärze leugnet. Sie argumentieren, dass er sich nicht als schwarz identifiziert und sich nicht für die schwarze Kultur einsetzt.
  • Was hat Idris Elba geantwortet?
    Idris Elba hat argumentiert, dass er sich nicht verstecken muss, um seine Identität zu beweisen. Er sagte, dass er sich nicht als 'schwarz' definiert, sondern als ein Mensch, der viele verschiedene Kulturen und Erfahrungen hat. Er betonte auch, dass er sich für die Rechte von Menschen of Color einsetzt und dass er stolz auf seine schwarze Kultur ist.

Tabelle

Kritik Antwort
Idris Elba leugnet seine Schwärze Er argumentiert, dass er sich nicht verstecken muss, um seine Identität zu beweisen.
Er identifiziert sich nicht als schwarz Er sagte, dass er sich nicht als 'schwarz' definiert, sondern als ein Mensch, der viele verschiedene Kulturen und Erfahrungen hat.
Er setzt sich nicht für die Rechte von Menschen of Color ein Er betonte, dass er sich für die Rechte von Menschen of Color einsetzt und stolz auf seine schwarze Kultur ist.

Weitere Informationen zu Idris Elbas Kritik finden Sie auf The Guardian und BBC News.

Empfohlen