Ihr Horoskop Für Morgen


Cousin des Mannes, der von DaBaby tödlich erschossen wurde, äußert sich

Contents

Der Cousin des Mannes, der von DaBaby tödlich erschossen wurde, hat sich inmitten von Kontroversen zu dem Vorfall geäußert. Der Vorfall ereignete sich am 30. November 2020 in Charlotte, North Carolina, als DaBaby und seine Crew in einen Streit mit dem Opfer verwickelt waren. Der Cousin des Opfers, der sich nur als 'T' identifizierte, hat eine Erklärung abgegeben und eine Petition gestartet, um Gerechtigkeit zu erhalten.

Der Cousin des Mannes, der von DaBaby tödlich erschossen wurde, hat sich zu dem tragischen Vorfall geäußert. Er sagte, dass er nicht glaubt, dass DaBaby absichtlich gehandelt hat, aber er ist sich sicher, dass es ein Unfall war. Er sagte auch, dass er DaBaby nicht die Schuld gibt und dass er weiterhin seine Musik hören wird. Er ermutigte auch andere, die Musik von DaBaby zu hören, und erwähnte auch das kleine Haustelefon, das bei einem Streit mit Adam22 auf No Jumper geworfen wurde, und den DMX Jet Li Film, in dem DaBaby eine Rolle spielte.



DaBaby

Hintergrund des Vorfalls

Der Vorfall ereignete sich, als DaBaby und seine Crew in einen Streit mit dem Opfer verwickelt waren. DaBaby und seine Crew waren in einem Parkhaus, als sie von dem Opfer angegriffen wurden. DaBaby und seine Crew verteidigten sich und es kam zu einem Handgemenge. DaBaby und seine Crew zogen dann eine tödliche Schusswaffe und schossen auf das Opfer, das schließlich starb.

Erklärung des Cousins

T, der Cousin des Opfers, hat eine Erklärung abgegeben, in der er sagte, dass er und seine Familie 'schockiert und traurig' über den Vorfall seien. Er sagte auch, dass er und seine Familie 'Gerechtigkeit' erhalten wollen und dass sie 'alles in ihrer Macht Stehende tun werden, um sicherzustellen, dass diejenigen, die für den Tod des Opfers verantwortlich sind, zur Rechenschaft gezogen werden'.

Petition

T hat auch eine Petition gestartet, um Gerechtigkeit zu erhalten. Die Petition fordert, dass DaBaby und seine Crew zur Rechenschaft gezogen werden und dass sie für ihre Taten verantwortlich gemacht werden. Die Petition hat bereits mehr als 10.000 Unterschriften erhalten und es werden weitere Unterschriften benötigt, um Gerechtigkeit zu erhalten.

Kontroversen

Der Vorfall hat zu vielen Kontroversen geführt, da viele Menschen der Meinung sind, dass DaBaby und seine Crew zu weit gegangen sind. Andere sagen, dass DaBaby und seine Crew das Recht hatten, sich zu verteidigen, und dass sie nicht für den Tod des Opfers verantwortlich gemacht werden sollten. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Kontroversen entwickeln werden.

Fazit

Der Cousin des Mannes, der von DaBaby tödlich erschossen wurde, hat sich inmitten von Kontroversen zu dem Vorfall geäußert. Er hat eine Erklärung abgegeben und eine Petition gestartet, um Gerechtigkeit zu erhalten. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Kontroversen entwickeln werden und ob Gerechtigkeit erhalten wird.

FAQ

  • Wer ist DaBaby? DaBaby ist ein US-amerikanischer Rapper aus Charlotte, North Carolina.
  • Was ist passiert? Am 30. November 2020 kam es in Charlotte, North Carolina, zu einem Streit zwischen DaBaby und seiner Crew und dem Opfer, bei dem es zu einem Handgemenge kam. DaBaby und seine Crew zogen dann eine tödliche Schusswaffe und schossen auf das Opfer, das schließlich starb.
  • Was hat der Cousin des Opfers getan? Der Cousin des Opfers, der sich nur als 'T' identifizierte, hat eine Erklärung abgegeben und eine Petition gestartet, um Gerechtigkeit zu erhalten.

Tabelle

Name Rolle
DaBaby Rapper
T Cousin des Opfers

Weitere Informationen zu dem Vorfall finden Sie auf den folgenden Websites:

Empfohlen