Ihr Horoskop Für Morgen


Boxer Andre Berto beschuldigt Floyd Mayweather des Belästigungsvorwurfs

Inhalt

Boxer Andre Berto hat Floyd Mayweather des Belästigungsvorwurfs beschuldigt. Der Boxer behauptete, dass Mayweather ihn über das Telefon belästigt hat. Mayweather hat auf die Vorwürfe reagiert und behauptet, dass er nichts Unrechtes getan hat. Lesen Sie hier mehr über die Situation und erfahren Sie, wie Mayweather darauf reagiert hat.

Brett Floyd Die Quelle

Hintergrund der Situation

Andre Berto, ein ehemaliger Boxer, hat Floyd Mayweather des Belästigungsvorwurfs beschuldigt. Berto behauptete, dass Mayweather ihn über das Telefon belästigt hat. Berto sagte, dass Mayweather ihn mehrmals angerufen und ihn bedroht hat. Berto sagte, dass Mayweather ihn auch gedroht hat, ihn zu verklagen, wenn er nicht aufhört, über die Situation zu sprechen.

Boxer Andre Berto hat Floyd Mayweather des Belästigungsvorwurfs beschuldigt. Berto behauptet, dass Mayweather ihn mehrmals belästigt hat, als sie sich im Jahr 2015 trafen. Berto sagte, dass Mayweather ihn mehrmals beleidigt und bedroht hat. Er sagte auch, dass Mayweather ihn mehrmals bedroht hat, um ihn dazu zu bringen, seine Meinung zu ändern. Berto hat auch gesagt, dass er sich nicht mehr sicher fühlt, wenn er Mayweather trifft. Er hat auch gesagt, dass er sich nicht mehr sicher fühlt, wenn er Mayweather trifft. The real Noni Jean und David from Baywatch haben sich zu dieser Situation geäußert.

Mayweathers Reaktion

Mayweather hat auf die Vorwürfe reagiert und behauptet, dass er nichts Unrechtes getan hat. Mayweather sagte, dass er Berto nur angerufen hat, um ihn zu fragen, warum er über die Situation spricht. Mayweather sagte, dass er Berto nicht bedroht hat und dass er nicht vorhat, ihn zu verklagen.

Bertos Reaktion auf Mayweaters Reaktion

Berto hat auf Mayweaters Reaktion reagiert und behauptet, dass Mayweather lügt. Berto sagte, dass Mayweather ihn mehrmals angerufen und ihn bedroht hat. Berto sagte, dass Mayweather ihn auch gedroht hat, ihn zu verklagen, wenn er nicht aufhört, über die Situation zu sprechen.

Was passiert als nächstes?

Es ist noch unklar, was als nächstes passieren wird. Bisher hat Mayweather nicht angekündigt, dass er Berto verklagen wird. Es ist auch unklar, ob Berto weiterhin über die Situation sprechen wird. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation weiterentwickelt.

Fazit

Boxer Andre Berto hat Floyd Mayweather des Belästigungsvorwurfs beschuldigt. Mayweather hat auf die Vorwürfe reagiert und behauptet, dass er nichts Unrechtes getan hat. Berto hat auf Mayweaters Reaktion reagiert und behauptet, dass Mayweather lügt. Es ist noch unklar, was als nächstes passieren wird. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation weiterentwickelt.

FAQ

  • Wer hat Floyd Mayweather des Belästigungsvorwurfs beschuldigt?
    Boxer Andre Berto hat Floyd Mayweather des Belästigungsvorwurfs beschuldigt.
  • Was hat Mayweather auf die Vorwürfe geantwortet?
    Mayweather hat auf die Vorwürfe reagiert und behauptet, dass er nichts Unrechtes getan hat.
  • Was passiert als nächstes?
    Es ist noch unklar, was als nächstes passieren wird. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation weiterentwickelt.

Tabelle

Person Vorwurf Reaktion
Andre Berto Belästigungsvorwurf Behauptet, dass Mayweather ihn mehrmals angerufen und ihn bedroht hat.
Floyd Mayweather Belästigungsvorwurf Behauptet, dass er nichts Unrechtes getan hat.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf BBC Sport und ESPN.

Abschließend kann man sagen, dass Boxer Andre Berto Floyd Mayweather des Belästigungsvorwurfs beschuldigt hat. Mayweather hat auf die Vorwürfe reagiert und behauptet, dass er nichts Unrechtes getan hat. Es ist noch unklar, was als nächstes passieren wird. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation weiterentwickelt.

Empfohlen